Sie sind hier: Startseite » Diverses » Feng-Shui

Feng-Shui

Unsere Feng-Shui-Geldbörsen haben wir nach allen Kriterien des Feng Shui für positiven Geldfluss kreiert.
Die Maße sind geschlossen jeweils 20,7 x 18,5 cm und entsprechen dem Feng Shui Maß für sehr guter Wohlstand x zusätzliches Einkommen aus unerwarteten Quellen.
Des Weiteren entsprechen die Farben & Formen den Elementen Wasser - Holz - Feuer - Erde und Metall


An ihrer Geldbörse sollt ihr sie erkennen!
Artikel aus der Ärztezeitung vom Mittwoch, 20 Juli 2005
"Die Geldbörse ist wie eine Visitenkarte der Persönlichkeit", sagt der Wirtschaftspsychologe Alfred Gebert von der Fachholschule des Bundes in Münster. In einer Studie hat er sechs Typen ausgemacht. Der Typ "Luxus-Portemonnaie" hat in einer schlichten, teuren Lederbörse diverse Kredit- und EC-Karten, mindestens 300 Euro Bargeld, Führerschein und Foto. Als Mensch ist er kommunikativ und ein Organisationstalent. Der "Chaos-Geldbeutel", der vor Notizen und alten Eintrittskarten aus allen Nähten platzt, deutet auf einen unbeschwerten, spontanen Genießer. Das trendige Markenportemonnaie" steht für extravagante Persönlichkeiten. Perfektionisten sind die Inhaber der "schmucklosen Börse" aus Kunstleder in braun, schwarz, grau. Der "Klassiker aus Leder" signalisiert ehrgeizige zurückhaltende Charaktere. Ein "Minihandtaschen-Modell", voll, aber gut geordnet, haben Menschen, die auf alle Eventualitäten vorbereitet sein wollen. (dpa)